Das ''Hauptformular'' zur Dateneingabe vorherige Anleitung Hilfe Startseite nächste Anleitung Gesamt- Hilfe als PDF zur CMS- Site

Diese Formular wird für den größten Teil der Administrationsarbeit verwendet. Es ermöglicht die Eingabe aller Inhalte.

Standardansicht Hilfe Startseite zur CMS- Site

Der/das/die hier eingegebene Text/Bild/Datei erscheint direkt auf der Seite (Daten der "Detailansicht" erst nach klick auf "Details- Link")..
Neben "Standardansicht" ist die Datensatz-Nummer 1. angegeben. Anhand dieser eindeutigen Nummer läßt sich in der CSS-Datei ein eigenes Format zuweisen oder ein Datensatz per "Anker-Link" direkt "anspringen".

Standardansicht - Überschrift Hilfe Startseite zur CMS- Site

Eingabe der Überschrift eines Datensatzes.
Dieser Text wird auch angezeigt bei:
- Darstellung in der Detailansicht
- Als Artikelname im Shop-Warenkorb
- Bei Verwendung von "Detailbild in Lightbox anzeigen" (wenn kein "Alt. Text" zum Bild angegeben)

  1. In der Auswahl "Vorlage" ("Absatz") läßt sich die "Gewichtung" (die Elemente "h1, h2,...") der Überschrift auswählen. Diese Gewichtung hat direkten Einfluß auf die Suchmaschinen- Optimierung und sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Auch bezüglich Darstellung sind hier Definitionen in der CSS- Datei möglich, bitte wenden Sie sich an Ihren Webentwickler.
  2. Die in einer speziellen CSS- Datei definierten Formatierungen können hier zugewiesen werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Webentwickler.

Die Überschrift steht immer am Anfang jedes Datensatzes und ist optional.

Standardansicht - Bild Hilfe Startseite zur CMS- Site

  1. Foto / Grafik mittels "durchsuchen"- Button von der Festplatte wählen (ist bereits ein Bild eingebunden ist hier eine Checkbox mit "löschen" zu sehen) - oder
  2. "Standardbild aus Detailbild generieren" (hier keine Bild Hochladen, es wird das Bild verwendet, welches unter "Detailansicht" hochgeladen wird) - mit den im nächsten Punkt angegebenen Abmessungen
  3. verkleinern: die Größe des Bildes angeben. Bei Angabe nur eines Wertes wird der andere Wert ohne Einschränkung proportional angepasst (Bsp.: wird 400px Breite angegeben, wird das Bild in der Höhe proportional dazuskaliert, egal wie groß diese Höhe dann ist). Werden beide Werte angegeben, überschreiten die verkleinerten Bilder weder in Breite noch Höhe den angegebenen Werten (Bsp.: Breite 400px, Höhe 300px - dies bewirkt eine Bild, welches maximal 400px breit und max. 300px hoch ist, ein hochformatiges Bild wäre daher eher 200px breit und 300px hoch. Anders erklärt: das verkleinerte Bild passt in ein "virtuelles Rechteck" mit den Abmessungen 400x300 Pixel). Bilder im .gif-Format werden in das Format .jpg umgewandelt - Vorsicht bei animierten .gif- Dateien - und dann skaliert. Das Vergrößern eines Bildes ist nicht möglich. Die Werte 0, kein Wert oder "Wert größer als Original- Abmessungen" bewirken keine Verkleinerung!
  4. drehen: im (+90°) oder gegen (-90°) den Uhrzeigersinn stürzen
  5. ausrichten: hier kann die Ausrichtung des Bildes auf linksbündig, mittig, rechtsbündig oder "block" (Text fließt nicht um das Bild) eingestellt werden. Der Text in diesem Datensatz richtet sich autom. dazu aus.
  6. Alt. Text (Alternativ- Text): dieser Text wird anstatt des Bildes gezeigt wenn im Browser "Bild- Anzeige" deaktiviert ist. Der Text ist gleichzeitig eine ideale Information für Suchmaschinen. Bei Verwendung der "Lightbox" zur Vergrößerung wird dieser Text in der Lightbox angezeigt.
  7. verlinken: Das eben gewählte Bild kann auch verlinkt werden. Bei externen Adressen ist die Adresse inkl. http:// einzugeben. Sonderregelungen siehe weiter unten. Automatisch Verlinkung dieses Bildes mit einer hochgeladenen "Download- Datei" mit Eingabe des Begriffes "download".
  8. Zur optischen Vorstellung der Abmessung "Pixel" ist hier ein "Pixel- Lineal" eingeblendet.

Standardansicht - Text Hilfe Startseite zur CMS- Site

  1. Hier den eigentlichen Text des Datensatzes eingeben. Dieser Text erscheint - unter der Überschrift und rechts,links oder unterhalb (je nach Bildausrichtung) des Standard-Bildes. - NICHT in der Datailansicht!
  2. Der Text kann - ähnlich wie in diversen Office- Programmen - mit dem Texteditor formatiert werden - siehe Hilfe- Seite "Texte formatieren".
  3. Ist im gleichen Datensatz in der Detailansicht Text/Bild vorhanden wird hier geg. automatisch ein "Details"- Link generiert. Dieser ist nur durch Löschen sämtlicher Detailansicht-Inhalte entfernbar! Der "Details- Link" kann mit beliebigem Wortlaut bereits im vorhinein geschrieben werden: beliebigen Text schreiben, markieren, auf das "Link- Symbol" klicken 3) und als Link- Adresse "details" eingeben
  4. Die in einer speziellen CSS- Datei definierten Formatierungen können hier zugewiesen werden, bitte wenden Sie sich an Ihren Webentwickler. Dieser Button öffnet die "Snippet- Auswahl" - siehe Hilfe- Seite "das 'Snippet'- System"

Downloaddatei Hilfe Startseite zur CMS- Site

Bieten Sie Dateien jeder Art zum Download an. Was der Browser darstellen kann (z.B.: .jpg, .gif,...) wird nach klick auf den Download-Link im Browser dargestellt. Bei z.B. .MP3s wird das im PC-System zugeordnete Plugin gestartet. Andernfalls erscheint der "Speichern unter..." - Dialog.

  1. Hier die Datei von der Festplatte wählen. Bei Hochladen einer Datei erscheint autom. am Ende des Textes ein "Download"- Link. Dieser kann frei geändert und im Fließtext platziert werden. Selbstverständlich läßt sich dieser "Download"-Link auch manuell mit der Link-URL: "download" ("Kette-Symbol") schon vor dem Datei-Upload angeben. Soll ein "Standardbild" oder ein "Detailbild" mit dieser Download- Datei verlinkt werden bitte den Begriff "download" als Verlinkungsadresse eingeben. Der "Download"-Link läßt sich nur durch Löschen der hochgeladenen Datei (anhaken der Checkbox) entfernen!
  2. Hier wird die maximale Größe der Download- Datei, welche in einem Arbeitsgang hochgeladen werden kann angezeigt. Dies ist von den Server- Einstellungen abhängig.

Angaben zum Shop- Artikel Hilfe Startseite zur CMS- Site

  1. Artikelnummer (optional) und
  2. Preis des Artikels eingeben. Die Angabe eines Preises macht aus einem "normalem" Datensatz einen "Shop-Datensatz". Der Preis und der "Bestellen"-Button wird automatisch in den Text der Standardansicht eingefügt. Die "Überschrift" wird als "Artikelbezeichnung" im Warenkorb verwendet und sollte daher kurz und aussagekräftig sein. Als Preis kann auch "0" eingegeben werden (für z.B. Kataloge, oder Muster), hierbei bitte auch in den Shopeinstellungen die diesbezügliche Versandkosten- Regelung definieren.
  3. Eingabe des "Wertes" zur Versandkostenberechnung (z.B. Gewicht in Kg) - NUR wenn "Spezial-Versandkostenliste" in den Grundeinstellungen aktiviert ist! ACHTUNG: um einen Artikel von der Versandkostenberechnung auszunehmen dieses Feld leer lassen.
  4. "Preis/Menge": zur Eingabe des Grundpreises (dient nur zur Darstellung, keine Berechnungen...), z.B. Preis pro Kilogramm, oder Preis pro Liter
  5. alternative Mengenbezeichnung - z.B. "Meter" oder "Liter". Wird hier keine Angabe gemacht gilt die Bezeichnung aus der Sprach- Datei!
  6. Mindestmenge: wird hier eine Zahl eingegeben, kann keine geringere Menge bestellt werden, die Mindestbestellmenge ist im Warenkorb voreingetragen und kann nicht veringert werden.
  7. kleinste Einheit: soll z.B. bei Meterware auch ein 20cm- Stück bestellt werden können ist hier die Eingabe "0,2". Somit lassen sich 20cm, 40cm, 60cm usw. bestellen. Die Eingabe bezieht sich auf ein Stück (hier im Bsp. ein Meter) der angebotenen Einheit.
  8. Wird diese Checkbox angehakt ändert der "Bestellen"- Button Aussehen und Benennung und das Bestellen dieses Artikels ist nicht mehr möglich.
  9. Variationen: hier lassen sich Variationen (z.B. bei Kleidung die Größe oder Farbe...) eingeben (Besucheransicht siehe rechts davon). Bitte jede Variation in eine eigene Zeile schreiben. Soll in der Besucheransicht VOR der Auswahl der Variationen ein (möglichst kurzes) erklärendes Wort stehen bitte dies wie folgt notieren: [ssl: erklärendes Wort]
  10. In diesem Textfeld kann beliebiger Text eingegeben werden. Dieser ist dann unter dem "Bestellen"- Button zu sehen. Dies dient z.B. für Angaben "Preis inkl. 20% MwSt. + Versandkosten".
  11. Hochladen einer Datei, welche zum kostenpflichtigen Download angeboten wird - Details hierzu unter "Download-Shop".

Der Shop ist Lizenz-Pflichtig! Ohne Lizenz wird der "Shop-Datensatz" in der Besucheransicht ohne "bestellen"- Button dargestellt.

Ist hier ein zusätzliches Eingabefeld namens "Kg" (o.ä.) vorhanden wurde in den Grundeinstellungen die "Spezial-Versandkostenliste" aktiviert. In den "Shopeinstellungen" werden die Versandkosten in Abhängigkeit einer Einheit (meist Gewicht - Kg) definiert, hier im Abschnitt "Online- Shop" wird die Einheit bzw. das Gewicht jedes einzelnen Shopartikels angegeben. Anhand dieser Angabe und der Stückzahl wird somit das Gesamtgewicht der Bestellung und die Versandkosten berechnet. Mischformen ("Versandkosten nach Umsatz" o.ä.) sind nicht möglich - siehe "Shopeinstellungen"

Detailansicht Hilfe Startseite zur CMS- Site

Der/das hier eingegebene Text/Bild erscheint nach Klick auf den automatisch generierten "Details- Link". Die Detail-Ansicht dient meist für "lesen Sie mehr..."-Funktionen oder Detailansicht von Grafiken. In der Detail-Ansicht ist die Überschrift (falls angegeben) sowie der Inhalt der Detail-Ansicht zu sehen. Der Inhalt der Standard-Ansicht ist nicht zu sehen!

Detailansicht - Bild Hilfe Startseite zur CMS- Site

  1. wählen: Foto / Grafik mittels "durchsuchen"- Button von der Festplatte wählen. Das hier definierte Bild ist NUR in der Detailansicht sichtbar.
  2. verkleinern: die Größe des Bildes angeben. Bei Angabe nur eines Wertes wird der andere Wert ohne Einschränkung proportional angepasst (Bsp.: wird 400px Breite angegeben, wird das Bild in der Höhe proportional dazuskaliert, egal wie groß diese Höhe dann ist). Werden beide Werte angegeben, überschreiten die verkleinerten Bilder weder in Breite noch Höhe den angegebenen Werten (Bsp.: Breite 400px, Höhe 300px - dies bewirkt eine Bild, welches maximal 400px breit und max. 300px hoch ist, ein hochformatiges Bild wäre daher eher 200px breit und 300px hoch. Anders erklärt: das verkleinerte Bild passt in ein "virtuelles Rechteck" mit den Abmessungen 400x300 Pixel). Bilder im .gif-Format werden in das Format .jpg umgewandelt - Vorsicht bei animierten .gif- Dateien - und dann skaliert. Das Vergrößern eines Bildes ist nicht möglich. Die Werte 0, kein Wert oder "Wert größer als Original- Abmessungen" bewirken keine Verkleinerung!
  3. drehen: im (+90°) oder gegen (-90°) den Uhrzeigersinn stürzen
  4. ausrichten: hier kann die Ausrichtung des Bildes auf linksbündig, mittig, rechtsbündig oder "block" (Text fließt nicht um das Bild) eingestellt werden. Der Text in diesem Datensatz richtet sich autom. dazu aus.
  5. Alt. Text (Alternativ- Text): dieser Text wird anstatt des Bildes gezeigt wenn im Browser "Bild- Anzeige" deaktiviert ist. Der Text ist gleichzeitig eine ideale Information für Suchmaschinen und wird bei Verwendung der Lightbox zur Vergößerung als Überschrift in der Lightbox angezeigt.
  6. verlinken: Das eben gewählte Bild kann auch verlinkt werden. Bei externen Adressen ist die Adresse inkl. http:// einzugeben.
  7. Zur optischen Vorstellung der Abmessung "Pixel" ist hier ein "Pixel- Lineal" eingeblendet.

Anzeige der Detailansicht Hilfe Startseite zur CMS- Site

  1. bei "Blättern in Detailansicht" einbeziehen: Ist diese Checkbox angehakt sind alle Datensätze (dieser Seite) mit einer Detailansicht, welche diese Checkbox angehakt haben verknüpft. In der Detailansicht ist eine "Blätterleiste" ersichtlich mittels der man in den Detailansichten blättern kann. Dies gilt auch bei Seiten die durch "Blättern" erreichbar sind.
  2. Bild in Lightbox öffnen: NUR das Bild der Detailansicht wird in einer sog. "Lightbox" geöffnet - die gesamte Seite wird abgedunkelt und das Bild wird mittig darüber gelegt. Oben sind "Blättern- Links" sowie der "close"- Link zu finden. Die Überschrift dieses Datensatzes wird zusätzlich in der "Lightbox" eingeblendet. Die "Großansicht" in der "Lightbox" wird automatisch mit der "Kleinansicht des Bildes" in der Standardansicht verlinkt.
  3. Lightboxgruppe: geben Sie hier eine kurze Gruppenbezeichnung ein. Die eben genannten "Blättern- Links" beziehen dann nur die Detailansichten mit der gleichen Gruppenbezeichnung ein. Dies gilt nicht bei Seiten die durch "Blättern" erreichbar sind.

Die "Lightbox" ist nur bei Vorhandensein eines Bildes in der Standardansicht nutzbar - das Standardbild darf nicht anderweitig verlinkt sein. Befindet sich Text in der Detailansicht und es wurde "Bild in Lightbox öffnen" gewählt wird automatisch ein zusätzlicher Textlink zur gesamten Detailansicht im Standardtext generiert.
Kurze Überschrift in der Lightbox: "Alt.- Text" in der Detailansicht angeben, wenn dieser nicht vorhanden "Alt.- Text" der Standardansicht, wenn dieser auch nicht vorhanden wird der Text der Überschrift verwendet.

Detailansicht - Text Hilfe Startseite zur CMS- Site

In der Detail-Ansicht ist die Überschrift (falls angegeben) sowie der Inhalt der Detail-Ansicht zu sehen. Der Inhalt der Standard-Ansicht ist nicht zu sehen! Textformatierungen siehe Hilfe- Seite "Texte formatieren" In der Detailansicht wird automatisch ein "zurück"- Link eingefügt.

  1. Dieser kann schon vor dem Speichern manuell eingegeben werden (Link-URL: "zurueck") bzw. nach dem Speichern bearbeitet oder verschoben werden.
  2. Die in einer speziellen CSS- Datei definierten Formatierungen können hier zugewiesen werden, bitte wenden Sie sich an Ihren Webentwickler.
  3. Dieser Button öffnet die "Snippet- Auswahl" - siehe Hilfe- Seite "das 'Snippet' - System"

Detailansicht - Verlinkung Hilfe Startseite zur CMS- Site

Die Verlinkung der Detail-Ansicht in der Standardansicht passiert grundsätzlich automatisch:
- mit Verlinkung des unter Standardansicht hochgeladenen Bildes
- fehlt dieses wird automatisch ein "Details-Link" an das Ende des Standard-Textes eingefügt.
- wurde das Bild in der Standard-Ansicht mit einer Web-Adresse verlinkt wird ebenso automatisch ein "Details-Link" in den Text eingefügt.
- wurde im Bereich Detailansicht "Bild in Lightbox öffnen" gewählt wird das Standard- Bild mit der Lightbox verlinkt. Bei Vorhandensein von Text in der Detailansicht wird ein zusätzlicher Link zur gesamten Detailansicht generiert.

  1. Soll das Standard-Bild NICHT zur Verlinkung der Detailansicht verwendet werden einfach "Detail-Verlinkung: im Standard-Text" anhaken, es wird ein "Details-Link" in den Text eingefügt.

Der Text des "Details-Link" kann frei geändert und im Fließtext platziert werden. Selbstverständlich läßt sich dieser Link auch manuell mit der Link-URL: "details" ("Kette-Symbol") schon vor dem Speichern angeben.

Datensatzeigenschaften Hilfe Startseite zur CMS- Site

  1. Breite: im Normalfall kann die voreingetragenen Breiten-Angabe von 100% bleiben. Lediglich bei Platzierung mehrerer Datensätze nebeneinander ist hier eine Änderung vorzunehmen. Ungültige Angaben: 0px, 0% sowie Angaben mit mehr als 100%. Diese Angaben werden automatisch auf 100% korrigiert!
  2. (min. Bild + [__] Pixel %): wird ein Bild hochgeladen und mit Höhenangabe skaliert ist u.U. die Bildbreite nicht bekannt. Soll der Datensatz nun die Breite des Bild (bzw. um X Pixel/% breiter) haben kann dies hier angegeben werden. Hierfür einen sehr kleinen Wert (z.B.: 10 Pixel oder 1%) als Datensatzbreite angeben, der Datensatz bekommt nun - nach Verkleinerung des Bildes - die resultierende Bildbreite (plus die angegebene Breite) als Breitenabmessung zugewiesen. Dies ist vor allem im Galerie Editor sehr praktisch!
  3. Abschluß: Ein Datensatz benötigt im Normalfall einen Abschluß. Dieser kann ohne oder mit Trennlinie passieren. Hier bitte wählen...
  4. nächsten Datensatz rechts anfügen: siehe Kapitel "nächsten Datensatz rechts anfügen" weiter unten
  5. Abstand: wenn "nächsten Datensatz rechts anfügen" angehakt ist kann hier der horizontale Abstand zum nächten Datensatz angegeben werden. Dieser wirkt sich nicht aus bei "Abschluss mit/ohne Trennlinie"!
  6. Auswahl der "Sichtbarkeit" des Datensatzes, ist der Datensatz "unsichtbar" ist er nur für den Administrator sichtbar, das Datensatzmenü enthält ein eigenes Icon (siehe unter 6)). Ein unsichtbarer Datensatz wird geg. aus dem RSS Feed gelöscht. Ist die Facebook Integration aktiviert ergeben sich mehr Sichtbarkeits- Möglichkeiten - siehe "Facebook Integration"
  7. sichtbar - von: geben Sie hier das Datum ein ab wann (inklusive diesem Tag) die "Sichtbarkeits- Einstellung" des Datensatz gültig sein soll. Wird kein Datum oder ein Datum aus der Vergangenheit eingegeben gilt die Auswahl sofort, ansonsten ist er bis zum Datum unsichtbar und mit einem speziellen Symbol markiert.
  8. sichtbar - bis: geben Sie hier das Datum ein bis wann (inklusive diesem Tag) die "Sichtbarkeits- Einstellung" des Datensatz gültig sein soll. Wird kein Datum angegeben gilt die Auswahl immer. Auch hier wird ein spezielles Symbol im Datensatz- Menü eingeblendet.
  9. danach löschen: soll der Datensatz nach Überschreiten des Enddatums gelöscht werden bitte diese Checkbox anhaken, ansonsten wird er nur "unsichtbar" geschaltet. Allgemeines zu "sichtbar": Eingabe in der Form TT.MM.JJJJ (z.B.: 23.02.2009). Die Angabe von Start- und Enddatum ist nur bei zeitgesteuerter Anzeige nötig! Vor und nach dem angegeben Zeitraum ist dieser Datensatz überall unsichtbar!
  10. Klasse: für Sonderformatierungen per CSS kann hier eine, den Regeln entsprechende Klassenbezeichnung eingegeben werden. In der CSS- Datei muss diese Klasse dann mit CSS- Formatierungen definiert werden.
  11. RSS Feed: fügen Sie diesen Datensatz zu Ihrem RSS Feed hinzu - einfach Checkbox anhaken. Der Datensatz muß "sichtbar" geschaltet sein. Im Datensatz- Menue erscheint das "RSS Feed"- Symbol . Feed- Adresse: http://www.ihre_domain.com/self_service_lite/rss/feed.xml. Da viele Feedreader die neuen Feed- Einträge in Echtzeit anzeigen, kann es sein, das bei nachträglichen Änderungen der gleiche Datensatz (mit dieser Änderung) erneut als "neu" angeboten wird. Es empfiehlt sich daher diese Funktion erst zu aktivieren wenn der Inhalt des Datensatzes endgültig ist. Daher ist diese Checkbox vom systemweiten "merken" der Einstellungen ausgenommen und als Standard nicht angehakt! Formulare und Bestellungen aus einem RSS Feed sind nicht möglich.
  12. Zur optischen Vorstellung der Abmessung "Pixel" ist hier ein "Pixel- Lineal" eingeblendet.

''nächsten Datensatz rechts anfügen'' Hilfe Startseite zur CMS- Site

Anwebdungsbeispiel: drei Datensätze sollen mit etwas Abstand nebeneinander dargestellt werden.
Es empfiehlt sich die Gesamtbreite nicht zur Gänze auszunutzen (100% bzw. pixelgenaue Breite) und somit Rundungsfehler der Browser entgegen zu wirken.

  1. Datensatzbreite: 32% (33% (ca. ein Drittel) der Gesamtbreite minus 1% Abstand) - oder "Gesamtbreite:3-Abstand" (900px:3= 300px - 10px = 290 Pixel)
  2. "nächsten Datensatz rechts anfügen" anhaken
  3. Abstand: 1% - oder 10px

Der letzte der drei Datensätze benötigt keinen Abstand rechts 3).

Kommentarfunktion Hilfe Startseite zur CMS- Site

Zu jedem Datensatz ist diese Kommentar- Funktion zuschaltbar. Wir die Kommentarfunktion als Gästebuch eingesetzt reicht ein leerer Datensatz mit aktivierter Kommentarfunktion - die Überschrift "Kommentare" sowie der Link zum Kommentar- Formular erscheint automatisch.

  1. nein/löschen: die Kommentarfunktion ist deaktiviert, eventuell vorhandene Kommentare werden gelöscht
  2. ja: Kommentarfunktion wird aktiviert
  3. schliessen: das Formular zur Kommentarabgabe ist nicht mehr erreichbar, ev. vorhandene Kommentare bleiben erhalten
  4. Neue Kommentare zuerst anzeigen: Sortierung der Kommentare nach Erstellungsdatum, ist diese Checkbox angehakt sind die neuesten Kommentare oben.
  5. Datum anzeigen: ist diese Checkbox angehakt wird das Erstellungsdatum und Uhrzeit des Kommentares angezeigt.
  6. Kommentar nur in Detailansicht: alle vorhandenen Kommentare sind nur in der Detailansicht zu sehen. Ist diese Checkbox nicht angehakt und es existiert eine Detailansicht sind die Kommentare in beiden Ansichten vorhanden.
  7. Neue Kommentare unsichtbar: neue Kommentare werde erst nach Freischaltung durch den Administrator sichtbar. Der Administrator erhält eine diesbezügliche E-Mail an unten angegeben E-Mail Adresse. Im Kommentar- Formular steht unten ein Hinweis für den Eintragenden.
  8. E-Mail-Benachrichtigung an: wird in dieses Textfeld eine E-Mail Adresse eingetragen erhält der Besitzer dieser Adresse bei jedem neuen Kommentar eine Benachrichtigung, mehrere E-Mail- Adresse mit einem Komma trennen.
  9. Einträge löschen wenn älter als /Tage): Einträge, welche älter sind als die eingegebene Anzahl der Tage (gemessen an den jeweils aktuellen Tag) werden automatisch gelöscht.

vorherige Anleitung Hilfe Startseite nächste Anleitung Gesamt- Hilfe als PDF zur CMS- Site